Sonntag, 30. September 2012

...nur ein Viertelstündchen...

Die Mutter eines guten Freundes hat mich neulich um ein Kissen für ihren Mann gebeten. Als Motiv wurde ein gemütlicher Ausschnitt aus dem ländlichen Leben gewünscht.


Ich habe ihren Mann selbst dann auch noch mit aufs Kissen gepackt. War eigentlich ganz einfach, da er die lebende Vorlage von Petterson ist ;-)

Der nette Motivationsspruch zum kurzen Mittagsschläfchen war ebenfalls gewünscht.


Worin er da wohl schmökert? Mags ein frühes Werk romanischer Geolinguistik sein oder doch eher die aktuelle Ausgabe der Schlepperpost? -Das bleibt wohl sein Geheimnis :-)

Liebe Grüße
Eure Isa


Kommentare:

  1. So ein tolles Kissen, besonders gut gefallen mir die 3-D-Blätter am Baum.

    Liebe grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist wunderschön geworden! Sooo ein tolles Kissen, genial!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen