Dienstag, 30. Juli 2013

Drachenträumen leicht gemacht Vol. II...

Vor einiger Zeit hat sich jemand bei mir gemeldet, weil ihr meine Drachenkissen (hier und hier) so gut gefielen. Solche ine Kissen sollte es sein, der Name aber bitte oberhalb des Drachen. Meine Idee die Buchstaben diesmal etwas aufzupeppen kam gut an - und dann gings an die Nähmaschine.

Hier gibts die Fotos:



Darf weder im Kinderbett, noch beim Oma-Besuch und schon gar nicht beim Zelten fehlen, denn schließlich hält dieser Drache alle fiesen Figuren fern, die gern mal unterm Bett, auf dem Dachboden oder auf der anderen Seite der Zeltwand lauern...

 Das Ganze wird verlinkt zu creadienstag, link your stuff und made4boys.

Viele Grüße
Eure Isa         

Kommentare:

  1. Ohhhh, so zauberhaft! Wahnsinnig süß dein Kissen, da hätte ich auch keine Angst mehr, wenn mich so ein toller Drache beschützen würde.
    Bestimmt super viel Arbeit diese ganzen tollen Applis. Hut ab!

    Ganz liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Das Kissen ist total schön, welchem Kind würde das nicht gefallen. Der Drache ist so niedlich kein bisschen feurig gefährlich *lach*

    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich unglaublich süß geworden .. echt ganz toll! Der breite Cord ist toll, der Drache total süß und die Buchstaben so fröhlich :D

    AntwortenLöschen
  4. Einfach toll! Da gibt es bestimmt keine schlechten Träume mehr.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön ... tolle Arbeit!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen