Donnerstag, 29. November 2012

Tööröööö...!

In der Ottobre Herbst 4/2011 gibts einen witzigen Elephantenärmelpullischnitt, den ich vor Kurzem für meinen Jüngsten in Angriff genommen habe. Die Aktion war erfolgreich - der Kleine findet seinen neuen Pulli total witzig.
Voranschicken muss ich allerdings, dass der Schnitt ein paar elephantenanatomische Korrekturen über sich ergehen lassen musste. Ich bin ja eigentlich nicht kleinlich, aber der Schnitt sieht den Elephantenmund beispielsweise an der Rüsselspitze vor - das kann man so nähen, muss aber aber nicht ;-)



Sollte ich ihn nochmal nähen, würde ich auf dem Rücken auch die andere Seite des Elephanten abbilden. Diese ist im Schnittmuster nicht vorgesehen und mir kam die Idee leider zu spät.

Liebe Grüße
Eure Isa

Kommentare:

  1. Der ist echt toll. Den Schnitt habe ich auch schon genäht, leider war er bei uns schon ziemlich eng und passt jetzt nicht mehr.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Shirt ... Ich finde es süß! Ich habe genau vor einem Jahr auch dieses Shirt genäht und das Shirt wird immer noch sehr gerne getragen. Allerdings habe ich damals auch einige Änderungen vorgenommen. Wenn das Shirt nicht mehr passt, muss unbedingt wieder ein neues her.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen